Profile-funktionen

Profile Spezialdach

Das Krankenwagendach Genios ist aus faserverstärktem Kunststoff (FKV) gefertigt. FKV ist ein Verbundmaterial, das sich nicht nur durch hohe Festigkeit und Sicherheit, sondern auch durch sein geringes Gewicht auszeichnet. Die Sicherheit des Profile-Krankenwagendachs wird bei voller Auslastung des Fahrzeugs getestet.

Die effektive Isolierung des Daches macht den Patientenraum zu einer angenehmen Arbeitsumgebung, sowohl bei heißen als auch kalten Außentemperaturen.

Das Profile-Krankenwagendach wird auf das ursprüngliche Chassis mit niedrigem Dach montiert. Dadurch ist das Basis-Fahrzeug kostengünstiger als eine bereits ab Werk höhere Version. Das Profile-Krankenwagendach ermöglicht eine um ca. 150 mm geringere maximale äußere Gesamthöhe als bei Standardmodellen mit hohem Dach, wobei die innere Deckenhöhe bei beiden Versionen identisch bleibt (gemäß CEN1789).

Integrierte Alarmleuchten und Arbeitsstrahler

Viele unserer Krankenwagenmodelle verfügen über integrierte Alarmleuchten und Arbeitsstrahler. Die integrierten Strahler sind nicht nur harmonisch an die Form des Grunddesigns des Fahrzeugs angepasst, sondern auch aerodynamisch designt. Dies minimiert den Luftwiderstand und sorgt dadurch für einen reduzierten Kraftstoffverbrauch. Die Farbe unserer integrierten Strahler ist individuell anpassbar. LEDs haben einen um ca. 40% niedrigeren Energieverbrauch als herkömmliche Lichter.

Das moderne, integrierte Luftstromsystem von Profile verhindert Kondensation im Inneren der Strahler infolge von Nebel und Feuchtigkeit.

Zusätzlich kann das Lichtsystem mit einer zentralen Strahler ausgestattet werden, so dass das Fahrzeug von vorne noch besser sichtbar wird.

Profile eCan-Fahrzeugsteuerung

Das CAN-Bussystem eCan von Profile – einfacher und sicherer Betrieb

Das CAN-Bussystem eCan und das Benutzerinterface von Profile mit Touchscreen-Steuerung wurden speziell für die Nutzung durch Fahrer und Personal von Krankenwagen konzipiert.

Profile eCan, ein neuartiges CAN-Bussystem für Spezialfahrzeuge

Wir haben das System Profile eCan in Zusammenarbeit mit führenden Experten auf diesem Gebiet entwickelt. Unser umfangreiches Know-hows im Bereich CAN-Bussysteme ermöglichte es uns, ein System zu entwickeln, das dem personal von Krankenwagen eine reibungslose Unterstützung bei seiner Arbeit bietet.

Zuverlässige Touchscreens – in allen Bedingungen

Die Touchscreens können bei allen Bedingungen mit Handschuhen bedient werden, bei winterlichen Temperaturen ebenso wie an heißen Tagen im Sommer. Zudem haben wir neue, noch zuverlässigere Kabel für das CAN-Bussystem entwickelt. Fahrer und der Begleiter haben jeweils ihren eigenen Touchscreen, der speziell so designt ist, dass er perfekt an die jeweiligen Anforderungen ihrer Aufgaben angepasst ist. Beide Bildschirme zeigen wichtige Informationen über das Fahrzeug und Warnungen bei Gefahren an, zum Beispiel wenn Türen offen oder Sitzgurte nicht angelegt sind. Diese Informationen werden so angezeigt, dass sie mit einem kurzen Blick eingesehen werden können.

Alle Funktionen mit einem Blick im Auge behalten

Da die Fahrsicherheit und die Aufmerksamkeit auf andere Verkehrsteilnehmer für den Fahrer am wichtigsten sind, werden auf dem Fahrerbildschirm nur die Hauptfunktionen mit großen Symbolen angezeigt. Dadurch muss der Fahrer nur sehr kurz auf den Bildschirm sehen und kann sich auf die Straße konzentrieren. Zusätzliche Funktionen sind bei Bedarf leicht zugänglich.

Für den Begleiter geht es darum, auf den Patienten zu achten und die Systeme einfach und auf eine logisch organisierte Art unter Kontrolle zu behalten. Deshalb zeigt der Bildschirm des Begleiters die Funktionen an, die für die Behandlung des Patienten am wichtigsten sind. Der Begleiter kann sich ganz auf den Patienten konzentrieren und dabei gleichzeitig die Heizung, Klimaanlage, Lichtsysteme und anderen Funktionen kontrollieren, die eine effektive Behandlung ermöglichen.

Partnerschaften mit Chassis-Herstellern

Profile Vehicles arbeitet eng mit einer Reihe führender Chassis-Hersteller zusammen. Dadurch können wir in relativ kurzer Zeit fortschrittliche und innovative Karosserielösungen für Krankenwagen und andere Spezialfahrzeuge anbieten. Dank dieser Zusammenarbeit ist Profile in der Lage, alle Spezifikationen und Anforderungen für das Karosseriedesign und die strukturelle Sicherheit zu erfüllen, die von den Chassis-Herstellern definiert werden. Die Kunden profitieren vom Mehrwert, den diese Zusammenarbeit ermöglicht, da Profile den Nutzwert der gesamten Grundfläche der Chassis-Plattform maximal ausnutzen kann, um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Gleichzeitig wird die maximal zulässige Nutzlast des Chassis in das Karosseriedesign einberechnet.

Der Status als Mercedes-Benz Van-Partner ist ein perfektes Beispiel für unsere hervorragenden Partnerschaften. Er ermöglicht uns bereits in einer frühen Phase Zugang zu den technischen Spezifikationen der verschiedenen Chassis-Typen, was eine effiziente und fokussierte Produktentwicklung einfacher macht. Lokale Mercedes-Benz-Importunternehmen und Händler können sich immer auf Profile und auf ihre Zusammenarbeit mit uns verlassen, da wir ein autorisiertes Partner von Mercedes-Benz sind und ihren kompletten technischen Support genießen.

Profile Qualität

Garantierte Qualität bei allem, was wir tun

Profile hat den Anspruch, ein Vorreiter bei Business Assurance und Qualitätssicherung von höchster Qualität zu sein. Das ist einer der Gründe dafür, dass Profile das (Qualitäts-)Managementsystem aller Produktionseinheiten auf die aktuellste Version gemäß ISO 9001:2015 umgestellt hat. Das Update des Managementsystems ist Teil unserer Richtlinie, gemäß derer alle Fabriken der Gruppe dieselben Prozesse und Abläufe verwenden und die Prüfungen aller Fabriken von derselben Stelle durchgeführt werden müssen.

Zudem zählt Qualität zu den Kernwerten des Unternehmens. Profile möchte dies auch für die Zukunft beibehalten, da eine hohe Qualität unserer Arbeit letztendlich allen nützt — Profile selbst ebenso wie dem Kunden und den verschiedenen Interessensgruppen. Mit der Reform unseres Managementsystems richtet Profile den Fokus stärker auf die Kunden und Interessensgruppen. Die Mitarbeiter von Profile halten sich an alle Anforderungen der Richtlinie ISO 9001 für das Qualitätsmanagement. Profiles hochqualitative Abläufe stellen sicher, dass der Kunde ein hervorragendes und hochqualitatives Produkt und einen ebenso guten Service erhält. Die Endqualität des Produkts wird durch einen sorgfältigen und ausführlichen Qualitätssicherungsprozess gewährleistet.

Zudem überwacht Profile die Qualität seiner Subunternehmer und Lieferanten. Bei der Bewertung von Subunternehmern und Lieferanten ist die Bedeutung des Lieferanten für Profiles Geschäft das entscheidende Kriterium. Die Ergebnisse der Einschätzung werden mit dem Lieferanten diskutiert. Offenheit und Klarheit auf beiden Seiten sind ein Grundwert der Zusammenarbeit mit Lieferanten.

Ständige Verbesserung ist die Grundlage der Arbeit von Profile. 

Abweichungsberichte, Verbesserungsvorschläge, Kunden-Feedback und Beschwerden von Lieferanten werden genutzt, um unseren Betrieb weiter zu verbessern. Zudem werden interne Einschätzungen, Bewertungen von Kunden und unabhängige Bewertungen verarbeitet, um den Betrieb zu verbessern. Das Management des Unternehmens nimmt alle Verbesserungsvorschläge entgegen, unabhängig davon, ob sie von Mitarbeitern in der Produktion oder von Kunden kommen. Alle Mitarbeiter von Profile bemühen sich, auf die gemeinsam vereinbarte Art und Weise zur Verbesserung der Qualität des Betriebs und der Produkte beizutragen.

Profile Hygiene

Einfache Reinigung

Alle Materialien, Formen und Oberflächen wurden mit Rücksicht auf die Hygieneanforderungen und auf eine einfache Reinigung entworfen.

Ein glattes, nahtloses und ebenes Design

Die Strukturen von Profile-Spezialfahrzeugen haben keine Ecken oder Winkel, in denen nach der Reinigung Schmutz zurückbleiben könnte. Der Fußboden lässt sich mühelos abwischen. Im Patientenraum sind alle Oberflächen so glatt und eben wie möglich gehalten, um sie schnell und einfach desinfizieren zu können. Die Anzahl der Fugen wurde minimiert, und die wenigen verbleibenden Fugen sind vollständig wasserdicht. Wir bieten außerdem verschiedene Arten von antibakteriellen Beschichtungen an, die für unterschiedliche Oberflächenmaterialien geeignet sind.

Profile Ergonomie

Ein ergonomische Wahl für Sanitäter und Fahrer

Sicherheit und Ergonomie gehen Hand in Hand. In Spezialfahrzeugen von Profile kann sich der Sanitäter ganz auf die Behandlung des Patienten konzentrieren, während der Fahrer sich auf das Fahren konzentriert.

Das Fahrzeug mit einem Blick unter Kontrolle behalten

Mit dem CAN-Bussystem Profile eCan können Sie alle Funktionen auf einen Blick überwachen. Dadurch kann der Fahrer andere Verkehrsteilnehmer im Blick behalten und sich auf das Fahren konzentrieren. Die Steuerung, außer der Steuerung des Fahrzeugs selbst, geschieht über das spezielle Benutzer-Interface für verschiedene Nutzer des Fahrzeugs.

Hinter dem kompakten Äußeren verbirgt sich ein großzügiger Innenraum

Wir haben immer das Ziel, den Platz im Chassis optimal auszunutzen. Unsere Krankenwagen verfügen über einen ausreichend geräumigen Patientenraum, um ergonomische und effiziente Arbeitsabläufe zu ermöglichen. Sie können den Patienten behandeln, ohne sich abzuschnallen. Der Touchscreen des Profile CAN-Bussystems ist in der Regel am Sanitäter-Tisch oder an einer anderen Stelle in der Nähe des Sanitäter-Sitzes in einem ergonomisch günstigen Winkel angebracht. Die Beleuchtung, Heizung und Klimaanlage wurden für jedes Modell individuell designt und sind dadurch extrem effizient.

Profile Sicherheit

Sicherheit immer an erster Stelle

Bei allem was wir tun, konzentrieren wir uns auf die Sicherheit. Unser Personal sorgt für Sicherheit, und unsere Prozesse garantieren ein hohes Sicherheitslevel. Wenn Sie wissen, dass Ihre Arbeitsumgebung sicher ist, können Sie sich ganz auf Ihre Aufgaben konzentrieren.

Ein leichtes, aber robustes und starkes Fahrzeug 

Profile-Produkte wurden für eine maximale Sicherheit konzipiert. Bei der Auswahl aller Materialien, inklusive der Sitzpolsterung, waren geringes Gewicht und Haltbarkeit ausschlaggebende Kriterien. Alle notwendigen Strukturen wurden gemäß den Anforderungen der Richtlinie EN 1789 getestet.

Abgerundete Kanten und hervorragender Schutz für den Kopf

Alle Kanten im Inneren des Fahrzeugs wurden abgerundet, um sichere und bequeme Arbeitsabläufe zu ermöglichen. Im Patientenraum wurde den Bereichen, die mit dem Kopf des Patienten in Kontakt kommen könnten, besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Zudem können Sie sowohl den Patienten als auch die medizinischen Geräte und die Stauräume erreichen, ohne Ihren Sitzgurt lösen zu müssen.

Starke Präsentation und gute Sichtbarkeit

Beim Modell Genios stellte Profile erstmals die stromlinienförmigen, integrierten Alarmleuchten vor. Heute sind die Alarmleuchten noch besser sichtbar, und darüber hinaus wurde die Wartung vereinfacht. Zudem wurde die Effizienz der Alarmleuchten für den gesamten Einsatzbereich rund um den Krankenwagen deutlich verbessert.

Richtlinienkonformität

Profile-Produkte werden in Übereinstimmung mit der Richtlinie EN 1789 EU entworfen und produziert.

  • Qualitätsmanagement gemäß ISO9001:2015 gilt für alle Fertigungseinheiten.
  • Unser Design erfüllt die Anforderungen der Krankenwagen-Richtlinie EN1789 (sowie bei Bedarf andere Richtlinien).
  • Eine europäische Typgenehmigung (EWVTA) wird für einige der Produkte in unserem Sortiment ausgestellt. 
  • Negative dynamische Crashtests mit 10G wurden mit positiven Ergebnissen durchgeführt.